RostockRide e.V. ist ein gemeinnütziger, eingetragener Verein.

Wir teilen die Freude am Motorrad .
Die Gründung erfolgte am 28. Juli 2016.
Der Verein ist am 18. August 2016 in das Vereinsregister des Amtsgerichts Rostock eingetragen worden.
Das Finanzamt Rostock hat dem Verein die Gemeinnützigkeit bescheinigt.

RostockRide e.V. – Ein Synonym für vielfältige Ziele und Aktivitäten:

Der Verein organisiert die jährlich weltweit auf allen Kontinenten am jeweils letzten Sonntag im September eines jeden Jahres veranstaltete „The Distinguished Gentleman’s Ride (DGR)“, die RostockRide, in der Hansestadt. Die diesjährige RostockRide findet am 24. September 2017 statt.
Hier geht es zur Online-Registrierung.
Schaut Euch die Hinweise zur Registrierung für die Gentleman’s Ride in Rostock an.

Ausgerichtet am Ziel der DGR – die Aufklärung über die Gefahren und die Früherkennungsmöglichkeiten des Prostatakrebses weltweit zu fördern – wird anlässlich von Ausfahrten, öffentlichen Auftritten und Veranstaltungen auch im Kreise von Motorradfahrern für die Fragen der Krebsvorsorge sensibilisiert und über Krebsvorsorgemaßnahmen – vor allem Prostatakrebs – informiert. Dabei gilt es mit den Gründern der DGR in Australien und mit Veranstaltern im In- und Ausland Kontakt sowie Austausch zu pflegen.
Eine besondere Stütze des Vereins ist dabei die Urologische Klinik der Universitätsmedizin Rostock, mit der eine enge Partnerschaft besteht. Die gemeinsame Vortragsreihe zur Männergesundheit ist ein fester Bestandteil der Kooperation.

Im Verein sind Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer jeden Alters und jeder Marke willkommen, die das Anliegen des Vereins unterstützen und zugleich die Begeisterung am Motorradfahren teilen möchten.

Wir halten Euch hier über die weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden.
Kontakt und Infos für Interessenten jederzeit per E-Mail oder über unser Kontaktformular.